Seite auswählen

Yachthafen Puerto de Soller und Marina Tramontana

Am Nordwestlichen Ende des romantischen Ferienortes Söller liegt der große Yachthafen „Puerto de Söller“. Er bietet 450 Liegeplätze teilweise mit Strom und Wasseranschluss. Eine Tankstelle und ein Travelift bis 12 Tonnen ist vorhanden. Anlegen dürfen dort Boote bis 15 Meter Länge und maximal 3 Meter Tiefgang. Auf dem Hafengelände gibt es eine Tauchschule und einige Yachtvercharterer. Ein Teil der Hafenanlage wird als Fischereihafen genutzt. In Söller direkt am Hafen gibt es unzählige Restaurant, Bars und Souvenierlädchen. Weiter östlich liegt in der Bucht die „Marina Tramontana“. Sie bietet etwa 460 Liegeplätze für sehr große Yachten bis maximal 30 Meter Länge und 5 Meter Tiefgang. Eine Tankstelle ist vorhanden. Auf der gut ausgebauten Sliprampe können kleinere Sportboote und Jetskis zu wasser gelassen werden.

Yachthafen Soller

Infos zum Yachthafen Puerto de Söller (W)esten
Marina Tramontana (O)sten

Anzahl der Liegeplätze: ca 450 (W), ca 460 (O)
maximale Bootslänge: bis 15 Meter (W), bis 30 Meter (O)
Tiefgang: 3 Meter (W), 5 Meter (O)
Wasser & Strom: an den Stegen
Tankstelle: an der Hafeneinfahrt
Bootskran: Travelift 12 Tonnen
Sliprampe: sehr gut ausgebaut
Infrastruktur: Im Hafen und sehr viel im Ort
Besonderes:Tauchsportclub und Yachtcharter im Hafen