Seite auswählen

Yachthafen Club Nautico de Porto Cristo

Direkt bei Porto Cristo gibt es zwei Yachthäfen. Im Westen, im hinteren Teil der Bucht, liegt der Hafen „Puerto de Porto Cristo“. Dort liegen viele Fischerboote an insgesamt fast 300 Liegeplätzen. Die maximale Bootslänge sind 15 Meter bei 3 Meter Tiefgang. An den Stegen gibt es Wasser und Strom. In Richtung Meer nach Osten liegt der Yachthafen „Club Nautico de Porto Cristo“. Er hat etwa 200 Liegeplätze für Boote bis 18 Meter Länge und 4 Meter Tiefgang. An den Steganlagen sind Wasser und Strom vorhanden. Der Yachthafen bietet eine Tankmöglichkeit und einen Bootskran bis 60 Tonnen. Für kleinere Sportboote und Jetskiy kann die Sliprampe benutzt werden. Es stehen ausreichend Abstellmöglichkeiten für Trailer zur Verfügung.

Yachthafen Porto Cristo

Infos zum Yachthafen Puerto de Porto Cristo (W)esten
Club Nautico de Porto Cristo (O)sten

Anzahl der Liegeplätze: ca 300 (W), ca 200 (O)
maximale Bootslänge: bis 15 Meter (W), bis 18 Meter (O)
Tiefgang: 3 Meter (W), 4 Meter (O)
Wasser & Strom: an den Stegen
Tankstelle: Ja
Bootskran: Travelift max 60 Tonnen
Sliprampe: Ja
Infrastruktur: Im Ort
Besonderes: netter Yachthafen in Porto Cristo